Testosterone aqueous suspension

Aquatest 100 mg Balkan Pharmaceuticals

Beschreibung Aquatest 100 mg BalkanPharmazeutika AQUATEST TESTOSTERON - dieses Präparat der Sportph..

5,00€

Aquatest 100 mg Magnus Pharmaceuticals

Aquatest von der renommierten Pharmafirma Magnus Pharmaceuticals ist ein neues Produkt auf dem Markt..

55,00€

Pharma Test Oil Base 100 mg Pharmacom Labs

Über das Produkt Pharma Test Oil Base 100 mg von Pharmacom Labs PHARMA TEST OIL BASE 100 basiert au..

45,00€

Pharma Test100 (Aquatest) 100 mg Pharmacom Labs

Beschreibung des Arzneimittels Pharma Test100 (Aquatest) 100 mg von Pharmacom Labs PharmaTest von P..

50,00€

Zeige 1 bis 4 von 4 (1 Seite(n))

Die wässrige Testosteronsuspension ist eine Lösung auf wässriger Basis mit nicht verestertem Testosteron (im Gegensatz zu anderen verwendeten Formen hat sie keine ätherischen Rückstände). Es ist in der Tat das erste injizierbare Steroid. Am häufigsten wird es von den Athleten in der letzten Phase der Vorbereitung auf einen Wettkampf oder sogar kurz vor dem entscheidenden Start verwendet, da es nach 24 Stunden nicht erkannt wird. Viele Injektionen haben Öl und Propylenglykol in ihrer Zusammensetzung.

BESCHREIBUNG

Wässrige Testosteronsuspension enthält Testosteronkristalle in einer wässrigen Lösung. Wenn die Ampulle längere Zeit steht, setzen sie sich am Boden der Ampulle ab. Daher sollte die Ampulle unmittelbar vor der Injektion leicht geschüttelt werden, immer ohne zu schäumen.

Unter Sportlern ist diese Suspension das wirksamste Injektionsmittel zum Aufbau von Muskelmasse und Kraft. Sie ist dadurch gerechtfertigt, dass sie aufgrund ihrer Wasserbasis schnell in den Blutkreislauf eindringt. Daraus folgt die schnelle Wirksamkeit des Wirkstoffs.

Aktion

Testosteron ist das Hauptandrogen im männlichen Körper. Sie beeinflusst die Produktion männlicher Merkmale in jedem Alter und unterstützt darüber hinaus die androgenabhängigen Funktionen und den männlichen Phänotyp. Seine Hilfe reguliert Stoffwechselvorgänge im Knochenmark, in den Knochen, Muskeln, der Haut, den Nieren, der Leber und dem zentralen Nervensystem.

Das Prinzip der direkten Aktion hängt davon ab, auf welches Organ die Wirkung erzielt werden soll:

  • Proteine und anabole: hämatopoetischer Mechanismus, Muskeln, Knochen, Leber, Nieren;
  • Androgen (am häufigsten): Prostata, Hodenanhangsgebilde.
  • Wirkungsdauer des Medikaments: 1-2 Tage. Nachweiszeit bei der Dopingkontrolle - mehrere Wochen, und nur durch Gaschromatographie und Massenspektroskopie. Anabolischer Index - 100%, androgene Mobilität - 100%.
  • Der Mangel an Testosteron-Geschlechtshormon ist die Hauptursache für den männlichen Hypogonadismus. Die Hauptanzeichen dieser Krankheit sind: Asthenizität, nachlassendes sexuelles Verlangen, Impotenz, Depression.

Methode der Einnahme

Der Bereich der optimalen Tagesdosen: von 50 mg bis 100 mg. Um ein Ergebnis zu erzielen, sollte die Droge täglich injiziert werden. Jede neue Injektion sollte an einer separaten Stelle injiziert werden, um lokale Nebenwirkungen zu vermeiden.

Es sollte nicht länger als 4-5 Wochen angewendet werden, da es die Sekretion von körpereigenem Testosteron signifikant hemmt. Wenn der Kurs noch andauert, sollte zusätzlich Gonadotropin verwendet werden. Die Schmerzhaftigkeit der Injektion wird durch die Kombination der Suspension mit Novocain oder Lidocain verringert. Das Medikament wird zur schnellen Zunahme der Muskelmasse gut mit Equipoise und Nandrolon kombiniert.

Die Wirkung der Testosteron-Suspension

  • Anstieg des Niveaus des insulinähnlichen Wachstumsfaktors;
  • Schnell spürbare anabole Wirkung, das Ergebnis ist am nächsten Tag sprudelnd zu spüren;
  • Schnelle Halbwertszeit;
  • Verminderung der Fettschicht;
  • Erhöhung der Sauerstoffmasse im Blut.

PCT

Eine Nachbehandlung zur Vermeidung einer raschen Gewichtsabnahme sollte unmittelbar nach Abschluss des Grundkurses der Testosteronsuspension begonnen werden. Wenn die Verwendung auf eine Erhöhung der Festigkeit abzielt, ist eine TCT nicht erforderlich.

Nebenreaktionen

Aufgrund des raschen Anstiegs der Blutkonzentration dieses Hormons gibt es sowohl positive Wirkungen in relativ kurzer Zeit als auch Nebenwirkungen:

  • Testosteron wird leicht in Östrogen umgewandelt, was zu Gynäkomastie führen kann;
  • Erhöhte androgene Mobilität provoziert das Auftreten von Akne;
  • Große Ansammlung von Flüssigkeit im Körper;
  • Vorzeitiger Verschluss von Knochenwachstumszonen;
  • Erhöhtes Risiko einer Lebertoxizität bei hohen Dosierungen;
  • Schmerzhafte Injektion, aber deutlich weniger als die von Vistrol und Propionat;
  • Vorzeitige Pubertät;
  • Anomalien und Prostatakrebs;
  • Aufgeregter Sex, schnelle Erektionen;
  • Oligospermie, reduziertes Ejakulatvolumen;
  • Kopfschmerzen, Depression, Angstzustände, Schlafstörungen, Parästhesie;
  • Übelkeit, cholestatische Gelbsucht, gastrointestinale Blutungen.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • Prostatakarzinom;
  • Nephrose und nephrotische Phase der Nephritis, Schwellung;
  • Störung der Leber- und Nierenfunktion;
  • Diabetes mellitus;
  • Hyperkalzämie.
Nome del prodotto Prezzo
Pharma Test100 (Aquatest) 100 mg Pharmacom Labs 50 €
Aquatest 100 mg Balkan Pharmaceuticals 5 €
Kontaktieren Sie uns auf jede für Sie bequeme Weise.
×