Gonadorelin 2 mg Canada Peptides

Gonadorelin 2 mg Canada Peptides
  • 14,00€
Kostenlose Lieferung ab 300 Euro. Scheckbetrag von 200-299 - 25 Euro, Scheckbetrag bis 199 Euro - Versandkosten 45 Euro.

Beschreibung von Gonadorelin 2 mg Canada Peptides

Kanada Peptide Gonadorelin - Gonadorelin (Gonadoliberin, Gonadotropin-Releasing-Hormon, kurz für GnRH) ist ein natürliches Hormon, das eine erhöhte Sekretion von Gonadotropinen bewirkt: FSH (follikelstimulierendes Hormon) und LH (lutenisierendes Hormon), die wiederum die Testosteronsekretion erhöhen.

BESCHREIBUNG Gonadorelin 2 mg Canada Peptides

Kanada Peptide Gonadorelin - Gonadorelin (Gonadoliberin, Gonadotropin-Releasing-Hormon, kurz für GnRH) ist ein natürliches Hormon, das eine erhöhte Sekretion von Gonadotropinen verursacht: FSH (follikelstimulierendes Hormon) und LH (lutenisierendes Hormon), die wiederum die Testosteronsekretion erhöhen.

Die Hauptwirkung der Anwendung des Hormons Canada Peptides Gonadorelin ist eine Steigerung der Testosteronproduktion, was wiederum die sportliche Leistung verbessert. Die kanadischen Peptide Gonadorelin erhöhen die Freisetzung der Hormone LH und FHS, was die Testosteronsekretion und die Spermatogenese erhöht. Die Produktion von Testosteron durch interstitielle Zellen bei Männern wird durch das luteinisierende Hormon stimuliert und fördert den Eintritt dieses Hormons in die Blutgefässe. Das follikelstimulierende Hormon ist für die Entwicklung und Funktion der Samenleiter, insbesondere der Spermatogenese, verantwortlich.

Das Peptid Gonadorelin fördert auf natürliche Weise die Produktion von körpereigenem Testosteron, was mehrere Vorteile gegenüber künstlichem Testosteron hat. Insbesondere enthält es weder Östrogene noch Aromastoffe oder Güsse. Athleten wählen oft dieses Peptid anstelle ihrer Analoga, da dieses Peptid in Dopingkontrollwettbewerben eingesetzt werden kann, es hilft auch, aus der Bahn herauszukommen und hilft, Brücken zwischen den Bahnen zu schlagen. Die Art der Verabreichung und Dosierung sind ähnlich wie bei GHRP2 und GHRP6. Die durchschnittliche Dosierung beträgt 1-2 µg pro Kilogramm des menschlichen Gewichts bis zu viermal täglich durch subkutane Injektion. Studien haben gezeigt, dass Gonadorelin praktisch keine Auswirkungen auf andere Organe hat, selbst wenn es in hohen Dosen verwendet wird.

SCHEMATA ZUR EINNAHME DER KANADISCHEN PEPTIDE GONADORELIN

Ein intermittierendes (pulsierendes) Schema erhöht den Testosteronspiegel. Ein langer Verlauf ohne Unterbrechungen hat den gegenteiligen Effekt, der sich aus der Toleranzentwicklung ergibt (verminderte Empfindlichkeit der in der Hypophyse befindlichen Rezeptoren). Deshalb wird dieses Schema auch im Rahmen einer Zwangsbehandlung von Pädophilen angewandt. Nach Beginn der Anwendung kommt es zu einem Prozess der Unterdrückung der sexuellen Funktion und zur Verminderung der Libido. Im Prinzip kann diese Methode auf eine der Arten der chemischen Kastration bezogen werden.

WIE DAS KANADISCHE PEPTID GONADORELIN IM SPORT EINGESETZT WIRD

Im Sport wird das Hormon Gonadorelin verwendet, um die Produktion von natürlichem Testosteron zu erhöhen, wenn nötig nach dem ersten der oben genannten Schemata. Injektionen des Medikaments werden alle 1,5 oder 3 Stunden für zwei bis drei Wochen empfohlen. Die Dosierung beträgt 100-200 µg. Es wird nicht empfohlen, Gonadoliberin mehr als drei Wochen im Hinblick auf die Möglichkeit des Beginns des Prozesses der Unterdrückung des natürlichen Testosterons bereits nach der Absetzung des Medikaments einzunehmen.

Das richtige Einnahmeschema ist der wichtigste Punkt! Nur bei richtiger Einnahme der Peptide wird Gonadorelin keine negativen Auswirkungen haben. Wenn Sie es alle 2-3 Stunden einnehmen, geben Sie einen guten Impuls, Ihr eigenes Testosteron zu produzieren, ohne die Hypofysis→LH + FSH→ Leidig-Zellen zu unterdrücken.

Tatsächlich entspricht das Peptid Gonadorelin (Übersichten unten) dem gleichen Propionattestosteron (oder einer anderen Form), jedoch mit einem wichtigen Vorbehalt. Sie injizieren kein künstliches Testosteron in Ihren Körper. Sie werden die Produktion Ihres eigenen Testosterons stimulieren. Die Vorteile liegen auf der Hand. Dosis des kanadischen Peptids Gonadorelin: 1-2 mkg pro Kilo des eigenen Gewichts.

Aktive Substanz Peptide
Wirkstoff, mg 2
Freigabe Formular Bouteille
1 Flasche, ml 10
Flasche pro Packung 1
Hersteller Canada Peptides
Verpacken von Waren Bouteille
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut
Kontaktieren Sie uns auf jede für Sie bequeme Weise.
×