IGF1 LR3 1 mg Canada Peptides

IGF1 LR3 1 mg Canada Peptides
  • 41,00€
Kostenlose Lieferung ab 300 Euro. Scheckbetrag von 200-299 - 25 Euro, Scheckbetrag bis 199 Euro - Versandkosten 45 Euro.

Beschreibung des Produkts IGF1 LR3 1 mg von Canada Peptides

IGF-1 (hIGF-1, insulinähnlicher Wachstumsfaktor 1, Somatomedin C) ist ein im menschlichen Körper gebildetes Polypeptidhormon, das aus 70 Aminosäuren besteht. Es vermittelt mehrere anabole (wachstumsfördernde) Wirkungen von Wachstumshormonen auf das Gewebe. Das Wachstumshormon regt die Produktion von IGF-1 in der Leber an, aber es wird auch in anderen Geweben, z. B. in den Muskeln, produziert.

Langkettiger IGF (LR3IGF-1, IGF-1 LR3, Arginin IGF, langkettiger Arginin IGF) ist ein Derivat des derzeit untersuchten IGF-1. Die am LR3IGF-1-Molekül vorgenommenen Änderungen führen dazu, dass LR3IGF-1 wirksamer und länger haltbar ist als physiologisches IGF-1.

IGF-1 (hIGF-1, Mecasermin) wird für medizinische Zwecke mittels rekombinanter DNA-Technologie aus Escherichia coli-Bakterien hergestellt, in die das menschliche IGF-1-Gen übertragen wird. Die Struktur und die Wirkungen von Mecasermin sind identisch mit denen des physiologischen IGF-1.

Das physiologische IGF-1 ist der wichtigste hormonelle Vermittler des Achsenwachstums. Beim Menschen wird das Wachstumshormon in der Hypophyse ausgeschüttet, die an ihre Rezeptoren in der Leber und anderen Geweben bindet und die Synthese und Sekretion von IGF-1 stimuliert.

In den Zielgeweben wird der IGF-1-Rezeptor, der dem Insulinrezeptor homolog ist, über IGF-1 aktiviert, was zur Aktivierung des intrazellulären Signalwegs und zur weiteren Stimulierung zahlreicher Prozesse führt, die das Achsenwachstum fördern.

Darüber hinaus ermöglicht es das Wachstum von Knochen, Muskeln und anderen Geweben. Der IGF-1-Signalweg ist einer der wichtigsten und am besten untersuchten anabolen Stimulatoren der Muskelhypertrophie. Zusätzlich zu seiner anabolen Wirkung erhöht IGF-1 bekanntermaßen die Glykogen- und Kollagensynthese und kann indirekt die durch Wachstumshormone induzierte Lipolyse steigern.

Die Stoffwechselaktivität von IGF-1 steigert die Aufnahme von Glukose, Fettsäuren und Aminosäuren durch die Zellen, wodurch der Stoffwechsel für das Wachstum von Gewebe, z. B. Muskeln, bereitgestellt wird.

Sie können das Medikament in Deutschland über unsere Website kaufen und erhalten einen Rabatt auf Ihren nächsten Einkauf.

Unerwünschte Reaktionen IGF1 LR3 1 mg

Die Anwendung von rhIGF-1 kann eine Hypoglykämie verursachen, ähnlich wie Insulin, d. h. es kann den Blutzuckerspiegel senken. Die Verwendung von rhIGF-1 in therapeutischen Dosen führt bei fast der Hälfte der Patienten zu Hypoglykämie.

Eine durch eine Überdosis des Medikaments verursachte Hypoglykämie kann zu Bewusstlosigkeit und sogar zum Tod führen. Wenn rhIGF-1 in Kombination mit Insulin angewendet wird, sollte die Dosis des Medikaments wegen des erhöhten Risikos einer Hypoglykämie reduziert werden.

Weitere Nebenwirkungen von rhIGF können allergische Reaktionen, Ödeme, Kopfschmerzen, Krampfanfälle, Übelkeit, erhöhter Hirndruck, verstärktes Wachstum von bösartigen Tumoren und Überwucherung des Herzmuskels sowie Leber- und Nierenhyperplasie sein.

Aktive Substanz Peptide
Wirkstoff, mg 1
Freigabe Formular Bouteille
1 Flasche, ml 10
Flasche pro Packung 1
Hersteller Canada Peptides
Verpacken von Waren Bouteille
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut
Kontaktieren Sie uns auf jede für Sie bequeme Weise.
×