Ipamorelin 5 mg Canada Peptides

Ipamorelin 5 mg Canada Peptides
  • 25,00€
Kostenlose Lieferung ab 300 Euro. Scheckbetrag von 200-299 - 25 Euro, Scheckbetrag bis 199 Euro - Versandkosten 45 Euro.

Über das Produkt Ipamorelin 5 mg von Canada Peptides

Ipamorelin ist ein einzigartiger Somatotropin-Booster (menschliches Wachstumshormon). Wie andere Peptide (z. B. GHRP-2, Nexagelin und GHRP-6) signalisiert auch dieses Peptid dem menschlichen Körper, Somatotropin (Wachstumshormon) zu synthetisieren.

Beim Vergleich der oben genannten Peptide kann eine Art "Rangliste" erstellt werden, wobei Hexarelin an der Spitze der Liste steht. An zweiter Stelle steht GHRP-2, gefolgt von Ipamorelin und GHRP-6 an dritter Stelle. Die meisten Menschen könnten denken, dass Ipamorelin eine drittklassige Schlacke ist, aber das ist es nicht.

Der wichtigste und größte Unterschied zwischen Ipamorelin und anderen Peptiden ist, dass es absolut keine Nebenwirkungen verursacht, auch nicht in höheren Dosen. Seine Aktivierung von Somatotropin (Wachstumshormon) ist eine seiner wichtigsten Eigenschaften.

Eigenschaften des Produkts Ipamorelin von Canada Peptides

  • Knochenstärkung;
  • Förderung des Appetits;
  • Zunahme der Muskelmasse;
  • Stimulierung der Somatotropin-Synthese;
  • Senkung des Cholesterinspiegels im Blut;
  • Signifikante Verbesserung der Immunität

Anwendungen Ipamorelin 5 mg

Die optimale Tagesdosis von Ipamorelin beträgt 100 bis 200 Mikrogramm dreimal täglich. Um die Muskelmasse zu erhöhen, wird Ipamorelin am besten vierzig Minuten vor einer Mahlzeit eingenommen. Eine Dosis sollte unmittelbar vor dem Training eingenommen werden.

Die nächste Dosis sollte unmittelbar nach dem Sport und die dritte Dosis vor dem Schlafengehen eingenommen werden. Der Zyklus mit Ipamorelin sollte mindestens 3 Monate dauern. Es kann mit anderen Peptiden in derselben Insulinspritze gemischt werden, um die Anzahl der täglichen Injektionen zu verringern.

Der Wirkstoff selbst wird subkutan injiziert. Um die Wirksamkeit von Ipamorelin zu erhöhen, sollte eine eiweißreiche Ernährung eingehalten werden, wobei die erste Mahlzeit 1 Stunde nach der Injektion von Ipamorelin eingenommen werden sollte.

Nebenwirkungen

Ipamorelin ist sehr sicher und verursacht nur sehr selten Nebenwirkungen. Bei Sportlern in Deutschland treten nur sehr selten Nebenwirkungen auf, und die Nebenwirkungen haben nichts mit der Wirkung der Wachstumshormone zu tun. Wenn jedoch die empfohlene Tagesdosis erheblich erhöht wird, können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • Kopfschmerzen;
  • Schwellungen aufgrund von Wassereinlagerungen im Körper;
  • Schläfrigkeit.
Aktive Substanz Peptide
Wirkstoff, mg 5
Freigabe Formular Bouteille
1 Flasche, ml 10
Flasche pro Packung 1
Hersteller Canada Peptides
Verpacken von Waren Bouteille
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut
Kontaktieren Sie uns auf jede für Sie bequeme Weise.
×