Omnadren 250 mg Jelfa

Omnadren 250 mg Jelfa
  • Hersteller Jelfa
  • Artikelnr. ASC-0086
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 6,00€
Kostenlose Lieferung ab 300 Euro. Scheckbetrag von 200-299 - 25 Euro, Scheckbetrag bis 199 Euro - Versandkosten 45 Euro.
Mögliche Optionen

Beschreibung Omnadren 250 mg von Jelfa

Omnadren ist eine Vier-Komponenten-Testosteron-Droge. Die vier Arten verschiedener aktiver Chemikalien interagieren so, dass Omnadren lange Zeit im Körper verbleibt. Viele Menschen vergleichen ihn mit dem Sustanan 250.

Und doch ist dieser Vergleich nicht erfolgreich, denn es gibt große Unterschiede. Obwohl beide aus vier Komponenten bestehen, sind ihre Bestandteile nicht völlig identisch. Beide enthalten Testosteronfenilpropionat und Testosteronpropionat, aber in Omnadren Testosteronisohexanoat und Testosteronisohexanoat und in Sustanana Testosteronisocaproat und Testosterondecanoat.

Anwendung Omnadren von Jelfa

Omnadren wird beim Kraftdreikampf und Bodybuildingin Deutschland ausschließlich zum Aufbau von Kraft und Masse verwendet. Das Konzept der "Gewichtszunahme" ist durchaus geeignet, denn Omnadren hilft vielen Menschen, ihr Körpergewicht recht schnell und deutlich zu erhöhen, was meist mit einer starken Wasseransammlung einhergeht. Das Ergebnis sind wässrige, aufgeblasene Masken.

Wer Omnadren einnimmt, ist mit diesem enormen Wasserdruck vertraut. Das Konzept des "Omna-Schädels" ist auch nicht zufällig, denn auch das Gesicht wird schnell und sichtbar überflutet, was an den Wangen, der Stirn, unter den Augen sichtbar ist.

Manche nennen es spöttisch "Wassergesicht". Starke androgene Wirkung ist in der Droge mit der gleichen anabolen kombiniert, die eine starke Zunahme der Stärke gibt, Flüssigkeitsansammlung erleichtert die Bewegung in den Gelenken, gibt es eine erhöhte "Pump-Effekt", erhöhter Appetit, verbesserte Regenerationsprozesse.

Da das Medikament leicht aromatisiert werden kann, ist es sinnvoll, Antiöstrogene einzunehmen. Mit ihrer Hilfe ist es möglich, die Menge des angesammelten Wassers im Körper zu reduzieren. Obwohl das Medikament im Körper vorhanden ist, erfolgt die Injektion nach 2 - 3 Wochen in der Regel wöchentlich.

Was die Dosierung betrifft, so ist es unwahrscheinlich, dass es noch ein solches injizierbares Steroid gibt, bei dem es so viele Dosisoptionen gibt. Die Bandbreite reicht von Sportlern, die sich 250 mg pro Woche injizieren, bis zu jenen, die täglich 2000 mg pro Tag injizieren.

Der Grund dafür ist die Billigkeit des Medikaments. Und aus wirtschaftlicher Sicht ist es eine Alternative zu teurem Sustanan, Testosteronanthat und Propionat, weshalb es von vielen in übermäßigen Dosen injiziert wird.

Eine ausreichende Dosis für die meisten Menschen liegt immer noch bei 250 - 1000 mg pro Woche. Omnadren wird oft mit Dianabol, Anapolon, Deca-Durabolin kombiniert, was das Wachstum von Kraft, Gewicht und Wasser weiter beschleunigt.

Nebenwirkungen Omnadren 250 mg in Deutschland

Die Nebenwirkungen sind ähnlich wie bei anderen Testosteronvarianten (siehe Testosteronanthat). Zusammen mit der Wässrigkeit kommt es zu einer starken Akne (Akne) und erhöhter Aggressivität. Aggressives Verhalten wird durch die Tatsache erklärt, dass Athleten dieses Medikament in höheren Dosen als andere Testosterone einnehmen.

Die schreckliche Akne ist nach wie vor auf die rein omnadrenische Wirkung zurückzuführen. Es sind nicht einzelne Aknegeschwüre, die häufig auftreten, sondern viele kleine Punkte, als ob der Sportler allergisch wäre.

Es gibt keinen Grund, sich zu fürchten, aber das ist eine Tatsache, und viele Athleten werden bald mit einem Ausschlag bedeckt sein: Arme, Schultern, Rücken und Gesicht, was bei Sustanan und Testosteronantata nicht der Fall war. Frauen sollten Omnadren überhaupt nicht einnehmen.

Aktive Substanz Sustanon
Wirkstoff, mg 250
Freigabe Formular Ampulle
1 Fläschchen, ml 1
Blister pro Packung, Stk. 5
Hersteller Jelfa
Verpacken von Waren Verpackung (5 Ampullen), Ampulle
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut
Kontaktieren Sie uns auf jede für Sie bequeme Weise.
×