Oxandrolone Forte 10 mg Restek Laboratories

Oxandrolone Forte 10 mg Restek Laboratories
  • 65,00€
Kostenlose Lieferung ab 300 Euro. Scheckbetrag von 200-299 - 25 Euro, Scheckbetrag bis 199 Euro - Versandkosten 45 Euro.

Beschreibung Oxandrolone Forte 10 mg von Restek Laboratories

Oxandrolon ist ein anaboles Steroid. Indem es in den Zellkern eindringt, aktiviert es den genetischen Apparat der Zelle, was zu einer erhöhten Synthese von DNA, RNA und Strukturproteinen, einer Aktivierung der Enzyme der Gewebeatmungskette und einer erhöhten Gewebeatmung, oxidativen Phosphorylierung, ATP-Synthese und Akkumulation von Makroergs in der Zelle führt.

Stimuliert anabole und hemmt katabole Prozesse, die durch Glucocorticoide verursacht werden. Erhöht die Muskelmasse, verringert die Fettablagerung, verbessert die Gewebetrophik und fördert die Kalziumablagerung in den Knochen. Die (geringe) androgene Aktivität kann zur Entwicklung sekundärer Geschlechtsmerkmale des männlichen Typs beitragen.

Sie können das Medikament in Deutschland auf unserer Website kaufen.

Kontraindikationen Oxandrolone Forte von Restek Laboratories

  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • Schwangerschaft, Laktation;
  • Prostatakrebs oder Adenom;
  • Akute oder chronische Prostatitis;
  • Brustkrebs bei Männern;
  • Schwere Leberschäden, Leberinsuffizienz;
  • Koronare Herzkrankheit, Myokardinfarkt, Herzinsuffizienz;
  • Diabetes mellitus;
  • Hyperkalzämie.

Dosierung und Verabreichung Oxandrolone Forte

Erwachsene werden mündlich verabreicht. Die Dosierung wird individuell gewählt. Normalerweise verwendet 5 mg (1/2 Tablette von 10 mg) 20 mg pro Tag, die in 2 bis 4 Dosen aufgeteilt ist.

Die Dauer der Behandlung beträgt bis zu 4 Wochen. Der zweite Kurs findet nach 1-2 Monaten statt.

Nebenwirkungen

  • Dyspeptische Störungen: Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Unterleibsschmerzen;
  • Hepatozelluläres Karzinom, Gelbsucht;
  • allergische Reaktionen;
  • verstärkte Blutungen;
  • Depression, Schlafstörung;
  • Krampfanfälle;
  • Adenom und Adenokarzinom der Prostata;
  • Verdickung der Brust;
  • Gynäkomastie bei Männern; Hemmung der Spermatogenese; Priapismus;
  • Weibliche Virilisierungssymptome (Hirsutismus, Kahlheit, irreversibler Verlust des Stimmklangs, Menstruationsstörungen, Unterdrückung der Eierstockfunktion, vergrößerte Klitoris)
  • Polyurie und Pollakisurie;
  • Ödeme, Knochenschmerzen;
  • Leukämische Reaktion, Fortschreiten der Atherosklerose.
Aktive Substanz Oxandrolone
Wirkstoff, mg 10
Freigabe Formular Tabletten
1 Tablette, mg 10
Hersteller Restek Laboratories
Verpacken von Waren Verpackung (100 Tabletten)
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut
Kontaktieren Sie uns auf jede für Sie bequeme Weise.
×