Oxanozol 10 mg Sopharma

Oxanozol 10 mg Sopharma
  • Hersteller Sopharma
  • Artikelnr. ASC-0055
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 25,00€
Kostenlose Lieferung ab 300 Euro. Scheckbetrag von 200-299 - 25 Euro, Scheckbetrag bis 199 Euro - Versandkosten 45 Euro.
Mögliche Optionen

Beschreibung des Arzneimittels Oxanozol 10 mg von Sopharma

Das sicherste orale Steroid mit einer sanften, aber wirksamen Wirkung. Oxanozol wirkt als Katalysator in jedem Steroid-Zyklus, dh es maximiert die Arbeit von anabolen Steroiden, während sie keine Nebenwirkungen haben.

Dieses Medikament wird vor allem von Profisportlern in Deutschland verwendet, nicht nur von Bodybuildern, sondern auch von anderen Athleten, da das Medikament schnell aus dem Körper ausgeschieden wird und bei einem Dopingtest nicht erkannt wird.

Oxanozol ist in der Lage, nur saubere Muskeln aufbauen und deutlich erhöhen Muskelkraft, Geschwindigkeit, Kraft und Ausdauer. Oxanozol unterdrückt nicht die Produktion von natürlichem Testosteron im Körper und beeinträchtigt das Fortpflanzungssystem in keiner Weise. Häufig von Frauen genutzt.

Oxandrolone hat einen hohen Kosten und geringe Verfügbarkeit, weil es ein äußerst wirksames Instrument, um Masse zu gewinnen und die Muskel-Qualität zu verbessern, ohne die Gesundheit des Benutzers, Gynäkomastie, Wassereinlagerungen, Fettansammlung, Akne, etc. völlig ausgeschlossen, es ist ein großer Vorteil gegenüber anderen ähnlichen Steroiden.

Auswirkungen Oxanozol von Sopharma

  • Eine starke Erhöhung der Härte der Muskelfasern und eine verstärkte Entlastung
  • Effektiver Abbau und Verbrennung von Fett
  • Anstieg des Somatotropinspiegels
  • Steigerung von Kraft und Ausdauer.

Nebenwirkungen Oxanozol 10 mg

  • Geringe Toxizität. Obwohl Oxanozol durch 17-Alpha alkalisiert wird, sind seine toxischen Auswirkungen auf die Leberzellen vernachlässigbar. Studien haben gezeigt, dass bei einer täglichen Dosis von 20 mg Oxanozol über 3 Monate die Leberenzyme normal bleiben.
  • Anzeichen für eine Leberschädigung wie dunkler Urin, heller Stuhl und Schmerzen im rechten Subcostalbereich sind nicht vorhanden.
  • Es gibt keine Aromastoffe. Infolgedessen treten keine Östrogenreaktionen - Flüssigkeitsansammlung, Verweiblichung usw. - auf. 3.
  • Leichte Wirkung auf die Ausschüttung des eigenen Hormons Testosteron. Daher in niedrigen Dosen von Oxanozol gibt es keine Notwendigkeit für PCT.
  • Bei hohen Dosierungen (80 mg pro Tag, 12 Wochen) gibt es eine Unterdrückung von Testosteron, daher kann eine Libido fallen, erscheinen träge Erektionen. In solchen Fällen sollte Choriongonadotropin einbezogen werden.
Aktive Substanz Oxandrolone
Wirkstoff, mg 10
Freigabe Formular Tabletten
1 Tablette, mg 10
Hersteller Sopharma
Verpacken von Waren Beutel (100 Tabletten)
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut
Kontaktieren Sie uns auf jede für Sie bequeme Weise.
×