Somatropin 12 mg Saizen

Somatropin 12 mg Saizen
  • Hersteller Saizen
  • Artikelnr. ASC-0292
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 190,00€
Kostenlose Lieferung ab 300 Euro. Scheckbetrag von 200-299 - 25 Euro, Scheckbetrag bis 199 Euro - Versandkosten 45 Euro.

Saizen ist ein rekombinantes menschliches Wachstumshormon, das durch gentechnische Veränderung einer Säugetierzelllinie gewonnen wird. Es ist in seiner Zusammensetzung und Wirkung identisch mit dem menschlichen Hypophysen-Wachstumshormon Somatropin (ein einkettiges Polypeptid, das aus 191 Aminosäureresten besteht).

Es hat anabole und antikatabole Eigenschaften und wirkt sich nicht nur auf das Wachstum, sondern auch auf die Stoffwechselprozesse aus.

Indem es auf die Epiphyse der Röhrenknochen einwirkt, stimuliert es das Wachstum der Skelettknochen.

Reguliert den Proteinstoffwechsel, stimuliert den Transport von Aminosäuren in die Zelle und die Proteinsynthese.

Kontraindikationen Somatropin 12 mg von Saizen

  • Überempfindlichkeit gegen Somatropin und/oder einen anderen Bestandteil des Arzneimittels oder gegen das Lösungsmittel Methacresol;
  • Anzeichen einer aktiven Krebserkrankung (die Antitumortherapie muss vor Beginn der Behandlung mit Somatropin abgeschlossen sein);
  • Schwangerschaft und Stillen.

Die Verwendung Somatropin von Saizen

Es wird empfohlen, mit einer niedrigen Dosis von 0,15-0,3 mg täglich, subkutan, zu beginnen. Die Erhöhung der Dosis sollte nur unter strenger ärztlicher Aufsicht erfolgen. Die empfohlene Enddosis beträgt in der Regel nicht mehr als 1 mg pro Tag. Kleinere Dosen sind im Allgemeinen wirksam.

Die Injektionslösung wird unter Verwendung des Präparats (Trockensubstanz in der Durchstechflasche) und des beigefügten bakteriostatischen Lösungsmittels, das 0,3% Methacresol-Lösung in Wasser für Injektionszwecke enthält, mit einem Klick hergestellt.

Die für die subkutane Injektion zubereitete Lösung sollte klar und frei von sichtbaren Partikeln sein. Die Verwendung von Lösungen mit sichtbaren Partikeln zur Injektion ist nicht zulässig. Die vorbereitete Lösung enthält 8 mg Saisen (5,83 mg/ml). Machen Sie sich sorgfältig mit der Gebrauchsanweisung vertraut.

Sie können das Medikament in Deutschland über unsere Website mit einem Rabatt kaufen.

Unerwünschte Reaktionen Somatropin 12 mg

  • Kopfschmerzen, erhöhter intrakranieller Druck;
  • Erbrechen und Übelkeit, verminderte Sehschärfe;
  • Hautausschlag, Juckreiz;
  • Hyperglykämie, Hypothyreose, Epiphysiolyse des Oberschenkelkopfes;
  • Ödeme, Leukämie;
  • Schmerzhafte Empfindungen an der Injektionsstelle, Juckreiz und Verringerung des Volumens des Fettgewebes, Rötung.
Aktive Substanz Somatropin
Wirkstoff, mg 12
Freigabe Formular Kartusche
Hersteller Saizen
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut
Kontaktieren Sie uns auf jede für Sie bequeme Weise.
×