Stanoline 50 mg Gold Line

Stanoline 50 mg Gold Line
  • Hersteller Gold Line
  • Artikelnr. ASC-0224
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 40,00€
Kostenlose Lieferung ab 300 Euro. Scheckbetrag von 200-299 - 25 Euro, Scheckbetrag bis 199 Euro - Versandkosten 45 Euro.

Über das Präparat Stanoline 50 mg von Gold Line

Der Schwerpunkt liegt auf der Entlastung der Muskulatur. Als spezifisches anaboles Steroid vergrößert es praktisch nicht das Volumen, sondern verleiht den Muskeln ein schönes Relief. Im Rahmen der Einnahme von Stanozolol wird das venöse Netz ausgeprägter, der Abbau von Fettdepots nimmt zu.

Sie leitet die angesammelte überschüssige Flüssigkeit ab. Diese Eigenschaft macht das Medikament wirksam bei der Beseitigung der erhöhten zellulären Hydratation, die nach und während des Verlaufs der Unterstützten Kommunikation auftritt.

Es reduziert den hohen Globulinspiegel, eine Substanz, die eine Verbindung zwischen den Sexualhormonen herstellt. Durch die Verwendung von anabolen und androgenen Steroiden wird die Leistungsfähigkeit gesteigert.

Es hat eine anti-östrogene und anti-progestagene Wirkung. Dies ist nicht untersucht worden und wurde bisher nicht wissenschaftlich bestätigt. Steigert Ausdauer und Kraft.

Nutzungsverlauf Stanoline von Gold Line

Nach der Festlegung der Dosierung wird empfohlen, Stanoline in drei gleichen Tagesportionen einzunehmen. Das Produkt wird sofort im ganzen Körper absorbiert und hält 8 Stunden lang an.

Die stärkste Wirkung tritt 2 Stunden nach der Einnahme ein, hält aber nicht lange an. Deshalb empfehlen Ärzte, das Medikament dreimal täglich einzunehmen, um einen ausgeglichenen Hormonhaushalt aufrechtzuerhalten.

Sie können das Medikament in Deutschland über unsere Website bestellen.

Unerwünschte Wirkungen Stanoline 50 mg

  • Hoher Blutdruck;
  • Blut ;
  • Das Auftreten von Akne am ganzen Körper;
  • Verschlimmerung von Nieren- und Lebererkrankungen;
  • Erhöhtes Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden (im Falle einer Überdosierung).

Kontraindikationen

  • Nachgewiesene Überempfindlichkeit gegen Sibutramin oder andere Bestandteile des Produkts;
  • Vorhandensein organischer Ursachen für Fettleibigkeit (z. B. Hypothyreose);
  • schwere Essstörungen: Anorexia nervosa oder Bulimia nervosa;
  • Geisteskrankheit;
  • Gilles de la Tourette-Syndrom (generalisierte Tics);
  • die gleichzeitige Einnahme von MAO-Hemmern (z.B. Phentermin, Fenfluramin, Dexfenfluramin, Ethylamphetamin, Ephedrin) oder die Einnahme von anderen Arzneimitteln, die auf das zentrale Nervensystem wirken und die Serotonin-Wiederaufnahme hemmen (z.B. Antidepressiva, Neuroleptika), 2 Wochen vor und 2 Wochen nach der Einnahme von Tryptophan-haltigen Schlafmitteln und anderen zentral wirkenden Arzneimitteln zur Gewichtsreduktion oder zur psychischen Gesundheit;
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen (früher oder heute): koronare Herzkrankheit (Myokardinfarkt, Angina pectoris), chronisch dekompensierte Herzinsuffizienz, periphere Arterienverschlusskrankheit, Tachykardie, Arrhythmie, zerebrovaskuläre Erkrankungen (Schlaganfall, vorübergehende zerebrovaskuläre Störungen);
  • unkontrollierte arterielle Hypertonie (Blutdruck (BP) über 145/90 mmHg) (siehe auch Abschnitt "Besondere Hinweise");
  • Winkelschließungsglaukom;
  • Thyreotoxikose;
  • schwere Leber- und/oder Nierenfunktionsstörungen;
  • gutartige Prostatahyperplasie;
  • Phäochromozytom;
  • nachgewiesene pharmakologische, Drogen- oder Alkoholabhängigkeit;
  • Schwangerschaft und Laktation;
  • unter 18 Jahren und über 65 Jahren.
Aktive Substanz Stanozolol
Wirkstoff, mg 50
Freigabe Formular Bouteille
1 Flasche, ml 10
Flasche pro Packung 1
Hersteller Gold Line
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut
Kontaktieren Sie uns auf jede für Sie bequeme Weise.
×