Trenaject A (Trenbolon Acetat) 75 mg Eurochem Labs

Trenaject A (Trenbolon Acetat) 75 mg Eurochem Labs
  • Hersteller Eurochem Labs
  • Artikelnr. ASC-0052
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 51,00€
Kostenlose Lieferung ab 300 Euro. Scheckbetrag von 200-299 - 25 Euro, Scheckbetrag bis 199 Euro - Versandkosten 45 Euro.

Über das Produkt Trenaject A (Trenbolon Acetat) 75 mg von Eurochem Labs

Trenbolonacetat wird zum Muskelaufbau und zur Verhinderung von Flüssigkeitsansammlungen verwendet. Dank seiner chemischen Zusammensetzung tritt bei der Injektion dieses Präparats Wasser gut aus dem Körper aus und sammelt kein Fett an.

Trenbolone zeigt ein interessantes Stylingverhalten. Die Kombination mit Dianabol oder Anadrol hat eine sehr starke synergistische Wirkung. Selbst wenn die gleiche Gesamtzahl von Steroiden pro Woche in Milligramm verwendet wird, sind die Ergebnisse bei Verwendung dieser Kombination wesentlich besser als bei der getrennten Anwendung eines dieser Steroide.

Dosierung Trenaject A (Trenbolon Acetat) von Eurochem Labs

Trenbolonacetat wird gewöhnlich in Dosen von 35-150 mg/Tag und häufiger als 50-100 mg/Tag verwendet. Der 35-mg-Wert ist in der Regel nur dann geeignet, wenn eine hohe persönliche Empfindlichkeit gegenüber trenbolonspezifischen Nebenwirkungen besteht.

Wenn die Verwendung von Trabolon so gering ist und ein effektiver Verlauf wünschenswert ist, sollte ein weiteres injizierbares anaboles Steroid hinzugefügt werden. Masterone ist eine gute Wahl für diesen Zweck. Eine andere, völlig andere Wahl ist Testosteron.

Was die höheren 150 mg/digit betrifft, so wird sie gewöhnlich verwendet, um die Stimulation des Nervensystems im Vergleich zu 100 mg/digit zu verstärken, nicht um die Masse oder Stärke weiter zu erhöhen, die bereits bei 100 mg/digit maximiert oder fast maximiert ist.

Die meisten Anwender sind der Ansicht, dass 50-75 mg/Tag der ideale Dosierungsbereich ist, was bei einem Satz von Anabolika ausgezeichnete Vorteile bietet.

Diese Milligramm sind für injizierbare anabole Steroide ungewöhnlich niedrig. Ein Teil des Grundes ist, dass Trabolon extrem leistungsstark ist (wirksam pro Milligramm). Ein weiterer Grund ist, dass ein sehr hoher Prozentsatz des Gewichts des Acetat-Trabolon-Moleküls das aktive Steroid ist, da der Acetatether ungewöhnlich leicht ist.

Trenaject A (Trenbolon Acetat) 75 mg im Vergleich zu Trenbolon-Enantat

Im Gegenteil, der Prozentsatz des aktiven Trenbolon-Enantat-Steroids ist fast 20% niedriger. Aus diesem Grund ist die wöchentliche Gesamtdosis von Trenbolon-Enantat etwas höher als die von Acetat. Für den Enantat beträgt die wöchentliche Gesamtdosis in der Regel 300-800 mg.

Im Gegensatz zu Acetat-Trabolon, das eine Halbwertszeit von nur etwa 1 Tag hat und daher täglich verabreicht werden sollte, wird Trabolon-Enantat in der Regel 2-4 Mal pro Woche verabreicht. Die Halbwertszeit beträgt wahrscheinlich etwa 5 Tage.

Trenbolon und progetagene Wirkung

Was die Aktivität anderer Rezeptoren betrifft, so haben viele über Theorien der Gestagenaktivität in Trenbolon geschrieben. Praktische Erfahrungen mit legalem Trenbolon zeigen keine merkliche Wirkung in Bezug auf Wasserretention oder Gynäkomastie.

In der veterinärmedizinischen Literatur wird über die nachgewiesene Gestagenwirkung nicht berichtet. Und als ob dies noch nicht genug wäre, haben neuere Studien an Zellkulturen gezeigt, dass die Gestagenaktivität nur etwa 1% des Progesterons selbst beträgt, was kein wichtiger Wert ist.

Aus diesen Gründen würde ich Trabolon aus Angst vor einer angeblichen Gestagenaktivität nicht einnehmen. Dies ist eine sehr bewährte Verbindung im Bodybuilding in Deutschland, auch in Situationen der Wettkampfvorbereitung, wo eine wirklich progestagene Verbindung sehr ungeeignet wäre.

"Trainer Husten"

Das letzte ungewöhnliche Merkmal von Trenbolone, das erwähnt werden sollte, ist der "Tren-Husten". Dies ist eine sehr kurze Episode, die nur bei einem kleinen Prozentsatz von Injektionen passieren kann, vielleicht nicht einmal bei 1%.

Ein oder zwei Minuten kann es sehr unangenehm sein. Die wahrscheinlichste Erklärung ist der lästige Effekt einer kleinen Menge von Ölmedikamenten, die in den Blutkreislauf gelangt, und zwar nicht durch direkte Injektion in eine Vene, sondern durch Austritt in ein kleines Blutgefäß, das durch Injektion mit einer Nadel abgeschnitten wurde. Es gibt keine Hinweise auf Langzeitschäden hieraus.

Aktive Substanz Trenbolone
Wirkstoff, mg 75
Freigabe Formular Bouteille
1 Flasche, ml 10
Flasche pro Packung 1
Hersteller Eurochem Labs
Verpacken von Waren Bouteille
+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut
Kontaktieren Sie uns auf jede für Sie bequeme Weise.
×